Meteo

Heute 18.11.2018

Strahlend sonnig: Hoher Luftdruck sorgt für ruhiges Herbstwetter.

Das Wetter

Im ganzen Land scheint die Sonne, erst gegen Abend ziehen aus Norden ein paar Wolken auf. Die Temperaturen steigen auf 4° in Toblach bis 10° in Bozen.

Bergwetter

Auf den Bergen ist es sonnig, der Himmel präsentiert sich meist wolkenlos und die Fernsicht ist ausgezeichnet. Es weht aber ein kalter Wind aus Nordost.


Morgen 19.11.2018

Trüb, etwas Schnee und Regen: Ein kleinräumiges Tief erreicht von Osten her den Alpenraum.

Das Wetter

Der Tag verläuft trüb und zeitweise schneit es leicht und unergiebig. Die Schneefallgrenze liegt zwischen tiefen Lagen und 500 m. Es bleibt kalt, die Höchstwerte erreichen 1° bis 6°.

Bergwetter

Trübes Bergwetter, Wolken und leichter Schneefall schränken die Sicht stark ein. Es wird noch deutlich kälter.


Die nächsten Tage

Ab Mittwoch wieder mehr Sonne: Am Dienstag regnet und schneit es zunächst noch etwas, im Tagesverlauf lockern die Wolken von Westen her auf. Am längsten unbeständig bleibt es in den Dolomiten. Mittwoch und Donnerstag verlaufen überwiegend sonnig, im Laufe des Freitags nehmen die Wolken wahrscheinlich zu. Die Temperaturen steigen wieder an.

dienstag 20
Stark bewölkt
max: 6°
min: -4°
mittwoch 21
Heiter
max: 9°
min: -5°
donnerstag 22
Heiter
max: 9°
min: -5°
freitag 23
Wolkig
max: 9°
min: -5°